© 2023 by Name of Site. Proudly created with Wix.com

  • Facebook App Icon
  • Twitter App Icon
  • Google+ App Icon

 

 

Art is the co-production of God and Artist,

the less the Artist contributes the better.

 

 

Kunst ist die Zusammenarbeit zwischen Gott

und dem Künstler, und je weniger der

Künstler tut desto besser.

 

 

André Gíde

 

    About    

Naemi Todjeras uses Art as an expression of her spirituality and values. Displaying creation's beauty is central in her work. Naemi Todjeras is working part-time as doctor, therfore many paintings emerge from the tension between consuming pain and perfect beauty. On a diffuse textured background, she paints in rough strokes a yet lovingly differentiated motive. Following is essential: In the pressence of human deficiency and social helplessness, it is helpful to be inspirate by what is good, beautiful and true. 

The more recent work displays human encounter. Friends touching for the first time, lovers holding on tight or a coulple in distress resting their hands close to each other. We live in relation to others. To keep relationships alive and thriving - what a challange.  

Naemi Todjeras bedient sich der Kunst als Ausdrucksform der eigenen Spiritualität und Werte. Die Darstellung der Schöpfung (Mensch, Tier und Natur) in ihrer ursprünglichen Schönheit steht thematisch im Zentrum ihrer Arbeiten. Da Naemi Todjeras hauptberuflich als Ärztin arbeitet, entwachsen viele Kunstwerke in dem Spannungsfeld von verzehrendem Leid und makelloser Schönheit. In einen diffus strukturierten Hintergrund wird ein, trotz grober Strichführung, liebevoll differenziertes Motiv eingearbeitet. Folgender Gedanke ist bestimmend: Es kann hilfreich sein sich in der menschlichen Unzulänglichkeit und der gesellschaftlichen Ohnmacht von den guten, schönen und wahren Lichtblicke inspirieren zu lassen.  

In den aktuellsten Arbeiten wird menschliche Begegnung theatisiert. Freunde, die sich das erste mal berühren, Liebende, die in einander verschmelzen oder ein Paar, dass sich im Angesicht von Bedrängnis die Hände reicht.  Von Geburt an stehen wir in Beziehung zu anderen. Diese Beziehungen zu halten birgt eine der großen Herausforderung unserer Zeit.

 

    Work    

    Contact    

 

 

 

Naemi Todjeras

todjerasnaemi@gmail.com

This site was designed with the
.com
website builder. Create your website today.
Start Now